Fantastische Bilder auf Leinwand, als Kunstdruck oder als Poster finden Sie bei Amazon.

Der Kuss vom Wiener Künstler Gustav Klimt

Gustav Klimt war ein Maler und Zeichner aus Österreich. Er lebte von 1862 bis 1918 und war der Hauptvertreter des Wiener Jugendstils.
Ein wunderschönes Werk von Gustav Klimt ist „Der Kuss„. Dieses Gemälde wurde mit Öl auf Leinwand gemalt und entstand im Jahre 1908. Es zeigt ein Liebespaar. Der Mann hält eine Frau in seinen Armen und beugt sich zu ihr herab, um sie auf die Wange zu küssen. Mit einer Hand stützt er ihren Kopf und mit der anderen Hand berührt er liebevoll ihre Wange. Sein Körper ist kraftvoll dargestellt. Von weitem betrachtet, ähnelt der Körper einem Hochhaus. Graue und schwarze Farbtöne unterstreichen die Stärke des Mannes.

Die feministische Ausstrahlung der Frau verleiht dem Bild eine ganz besondere Sinnlichkeit und Weichheit. Sie kniet vor dem Mann und lässt sich von seinen Armen halten. Die Augen sind geschlossen und ihr Gesicht ist wunderschön. Zärtlich berührt sie seine Hand an ihrer Wange. Der andere Arm ist um ihn geschlungen. Ihr Gewand zieren florale Gebilde und kleine Kreise. Gustav Klimt verwendete die Farbe Rot in ihrem Gewand. Rot ist die Farbe der Liebe, die in diesem Gemälde unvergänglich wirkt. Bei dieleinwand.de finden Sie weitere Kunstwerke von Gustav Klimt.

Das Paar scheint verschmolzen und stellt eine Einheit dar. Goldene Farbtöne umrahmen das Paar und verstärken die edle Ausstrahlung des Gemäldes. Das Liebespaar befindet sich auf einer Wiese, die durch ihre bunten Farben, die Lebendigkeit und Zufriedenheit eines gemeinsamen Lebens darstellt. Die erdigen Farbtöne im Hintergrund vermitteln Wärme und Geborgenheit.

Eine Kontroverse stellt Gustav Klimt dar, indem er den Kuss an einem Abgrund stattfinden lässt. Der Abgrund befindet sich hinter der Frau. Damit möchte der Künstler vielleicht die Endlichkeit des Lebens und der Liebe darstellen.
„Der Kuss“ ist ein weltberühmtes Gemälde. Es verkörpert Liebe, Leidenschaft, Geborgenheit, Spannung und Stärke.